LG München zu Ritter Sport: Natürlich natürlich

Ritter-SportWie unter anderem Spiegel Online berichtet, darf die Stiftung Warentest weiterhin nicht behaupten, in Ritter Sport Voll-Nuss-Schokolade werde chemisch hergestelltes Aroma verwendet. Das Landgericht München hat eine von dem Schokoladenhersteller erwirkte einstweilige Verfügung, nachdem die Stiftung Warentest Widerspruch eingelegt hatte, heute bestätigt. Konkret geht es um den  Aromastoff Piperonal. Zwischen den Verfahrensbeteiligten ist umstritten, wie dieser Stoff, der in der Schokolade enthalten ist, gewonnen wird. Möglich ist offenbar sowohl ein natürlicher Ursprung als auch eine chemischen Herstellung. Laut Spiegel Online hat die Stiftung Warentest angekündigt, Berufung gegen die Entscheidung einzulegen.

Schreibe einen Kommentar

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Verwendung von Cookies Auf unseren Internetseiten werden so genannte Cookies verwendet. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Wir verwenden überwiegend so genannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wenn Sie unsere Webseiten ohne Cookies betrachten möchten, wählen Sie bitte in den Einstellungen Ihres Browsers die Funktion „Keine Cookies akzeptieren“ aus. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, bereits gesetzte Cookies wieder zu löschen. Genaueres entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion des jeweiligen Browser-Herstellers.

Schließen