Dr. Cornelius Renner ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht. Er ist Partner der Kanzlei LOH Rechtsanwälte und vor allem in den Bereichen Presserecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht und Urheberrecht tätig.

Dr. Renner ist Lehrbeauftragter an der Humboldt-Universität zu Berlin und Autor zahlreicher Fachpublikationen.  Unter anderem kommentiert er den Bildnisschutz und presserechtliche Ansprüche der zweiten Auflage des Praxishandbuchs Medienrecht (Hrsg. A. Wandtke). Neben Vorlesungen in den Bereichen Internetrecht, Wettbewerbsrecht, Markenrecht und Presserecht hält er regelmäßig Vorträge für Unternehmen im Medienrecht.

Dr. Renner  vertritt zahlreiche Mandanten, vor allem aus dem Medien- und IT-Bereich, darunter öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten, außergerichtlich und gerichtlich.

LOH Rechtsanwälte ist eine mittelständische Kanzlei mit derzeit elf Rechtsanwälten, die vor allem große und mittelständische Unternehmen und Körperschaften des öffentlichen Rechts insbesondere in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts vertritt.

Kontakt:

LOH Rechtsanwälte
Partnerschaftsgesellschaft

Jägerstraße 59, 10117 Berlin

Telefon+49 (o) 30 2094 2740
Telefax +49 (o) 30 2094 2777

E-Mail office@loh.de

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Verwendung von Cookies Auf unseren Internetseiten werden so genannte Cookies verwendet. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Wir verwenden überwiegend so genannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wenn Sie unsere Webseiten ohne Cookies betrachten möchten, wählen Sie bitte in den Einstellungen Ihres Browsers die Funktion „Keine Cookies akzeptieren“ aus. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, bereits gesetzte Cookies wieder zu löschen. Genaueres entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion des jeweiligen Browser-Herstellers.

Schließen