Eine erfolgreicher Internetauftritt ist Fluch und Segen zugleich. Er steigert die Bekanntheit des Unternehmens, ruft aber oft auch Konkurrenten und aggressive Abmahnanwälte „auf den Plan“, die Internetseiten  systematisch nach Wettbewerbsverstößen oder anderen Rechtsverletzungen durchsuchen.

Kommt es zu einer Abmahnung, kostet diese oft unnötig Geld und Nerven.

Auch wenn die Abmahnungen häufig Erfolg haben, weil die Regulierungswut des Gesetzgebers mitunter skurrile Züge annimmt, sollte sich natürlich kein Unternehmer von umfangreichem Internetmarketing abhalten lassen.

Der Nutzen der Werbung wird die Risiken, Opfer einer Abmahnung zu werden, meist noch weit übersteigen.

Hier finden Sie einige Spielregeln zu den Themen Impressumspflicht, Preisangaben, sonstigen Pflichtangaben und zum Schutz des geistigen Eigentums.

Schreibe einen Kommentar

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Verwendung von Cookies Auf unseren Internetseiten werden so genannte Cookies verwendet. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Wir verwenden überwiegend so genannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wenn Sie unsere Webseiten ohne Cookies betrachten möchten, wählen Sie bitte in den Einstellungen Ihres Browsers die Funktion „Keine Cookies akzeptieren“ aus. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, bereits gesetzte Cookies wieder zu löschen. Genaueres entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion des jeweiligen Browser-Herstellers.

Schließen